Friedrichsfelde Bodo Uhse Bibliothek

Friedrichsfelde Bodo Uhse Bibliothek
Friedrichsfelde - Lea Streisand liest am Montag, 24. April, um 19 Uhr in der Bodo-Uhse-Bibliothek

Im Sommer wieder Fahrrad. Die Lesebühnen-Autorin und Kolumnistin für die taz und Radio eins stellt ihren ersten Roman vor. Sie erzählt darin ihre eigene Geschichte und die ihrer Großmutter. Wo die strahlende Lea ist, da ist das Leben – bis sie plötzlich, mit gerade dreißig, schwer erkrankt. Während ihre Freunde aufregende Jobs antreten, heiraten, Kinder kriegen, kreisen ihre eigenen Gedanken um Krankheit und Tod – und sie denkt an ihre Großmutter, eine Schauspielerin und Lebenskünstlerin. In den 1940er Jahren hatte die ihrem Bräutigam, einem „Halbjuden“, in einer abenteuerlichen Aktion das Leben gerettet. Auch die Nachkriegswirren, Mauerfall und Wendezeit meisterte sie mit einer umwerfend unkonventionellen Haltung zum Leben. Die Erinnerung an diese besondere Frau stärkt Lea in einer schweren Zeit den Rücken. Mit leichter Feder, Herz und Humor erzählt Lea Streisand die Geschichte zweier unverwechselbarer, starker Frauen. Die Lesung wird unterstützt vom Berliner Autorenlesefonds. Eintritt 4, ermäßigt 3 Euro

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Tagesdosis Scheingefechte - Wahlkampf 2017

09.09.2017 - Wasserfest Rummelsburger Bucht

Trabrennbahn Karlshorst

OT-Karlshorst

OT-Fennpfuhl

OT-Hohenschönhausen

OT-Rummelsburg

OT-Friedrichsfelde

OT-Alt-Lichtenberg

Anmelden / Abmelden

Möchtest du Zugriff auf alle Bereiche - bitte anmelden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.Um mehr über Cookies zu erfahren, wie wir sie nutzen und wie du sie löschen kannst, findest Du auf dieser Seite privacy policy.

  ->