2016 00 00 Geschichtsfreunde

Karlshorst Geschichtsfreunde 1

Karlshorst Geschichtsfreunde 1
Karlshorst - Ausstellung - 100 Jahre Flughafen Karlshorst

Eine Fotoausstellung über die Geschichte des Flughafens Karlshorst, gestaltet von den Geschichtsfreunden Karlshorst im Kulturring in Berlin e.V.
Die Gemeinde Friedrichsfelde versuchte ab 1911 ihre Finanzen langfristig zu konsolidieren und sah in der Ansiedlung einer Garnison die einzige Möglichkeit dazu. Der Vorstand beschloss 1916 die Entwicklung eines Flugplatzes in Karlshorst. Die Münchner „Baugesellschaft Gebrüder Rank“ wurde mit dem Bau der Hallen beauftragt. Der Flugbetrieb begann 1916 und endete 1920. Nach der Ratifizierung des Versailler Vertrages wurde am 7.9.1920 verfügt, dass die Flugzeug- und Werfthallen erhalten werden können, wenn sie dauerhaft umgebaut werden.

Ausstellung bis 3. September

Kulturhaus Karlshorst | Treskowallee 112 | 10318 Berlin | Telefon 030 475940610

Ausführlicher Beitrag auf:

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Trabrennbahn Karlshorst

Wohin in Karlshorst

Kulturhaus Karlshorst

Museum Karlshorst

Kirche und Glaube Karlshorst

Anmelden / Abmelden

Möchtest du Zugriff auf alle Bereiche - bitte anmelden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.Um mehr über Cookies zu erfahren, wie wir sie nutzen und wie du sie löschen kannst, findest Du auf dieser Seite privacy policy.

  ->