Rummelsburg Stadtthaus

Rummelsburg Stadtthaus
Rummelsburg - 50. Todestag von Otto Nagel

Vortrag am Mittwoch, 19. Juli, 19 Uhr
Am 12.07.1967 starb Otto Nagel. Der Sohn eines Handwerkers wurde 1894 in Berlin Wedding geboren. Sein Grab und das seiner Frau Walli befinden sich in der Künstlerabteilung des Zentralfriedhofes Friedrichsfelde. Der mit Käthe Kollwitz und Heinrich Zille befreundete Maler begann 1919 unter dem Einfluss von August Macke sein künstlerisches Schaffen. Als KPD-Mitglied war er 1933 kurzzeitiger Vorsitzender des Reichsverbandes der Bildenden Künstler Deutschlands. Als SED-Mitglied wirkte er von 1956 bis 1962 als Präsident der Akademie der Künste der DDR. Der Historiker Lutz Heuer stellt den Berliner Maler und Ehrenbürger der Stadt Berlin vor.

Museum Lichtenberg im Stadthaus | Türrschmidtstraße 24 | 10317 Berlin | Telefon 030 5779738812/18
 
Quelle: Newsletter - LICHTENBERGER KULTUR IM INTERNET: www.kultur-in-lichtenberg.de, JULI 2017

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Tagesdosis Scheingefechte - Wahlkampf 2017

09.09.2017 - Wasserfest Rummelsburger Bucht

Trabrennbahn Karlshorst

OT-Karlshorst

OT-Fennpfuhl

OT-Hohenschönhausen

OT-Rummelsburg

OT-Friedrichsfelde

OT-Alt-Lichtenberg

Wohin in Karlshorst

Anmelden / Abmelden

Möchtest du Zugriff auf alle Bereiche - bitte anmelden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.Um mehr über Cookies zu erfahren, wie wir sie nutzen und wie du sie löschen kannst, findest Du auf dieser Seite privacy policy.

  ->